Praxis Stille Kraft

 Körper- und Energiearbeit mit Waldbaden
 

Körper- und Energiearbeit

Zwickt Dein Körper, sind Deine Gedanken getrübt, ist Deine Seele verletzt? Möchtest Du endlich wieder Zugang zu Deiner Kraft, zu Deiner Lebensfreude, zu Deinen Visionen haben? 

Ich biete Hilfestellungen zur Erreichung körperlicher bzw. energetischer Ausgewogenheit an. Mit Körper- und Energiearbeit (Cranio 5D - Die Poesie der Berührung, Henrike Baumgartner / EnergyCoach - Esther Bianca Schäfer) kann ich Dich mit all deinen Themen und Anliegen in Deiner Ganzheit wahrnehmen und mit meinen Händen und meinen Worten begleiten.

Die Arbeit mit dem flüssigen Licht (Cranio 5D) - der Trägerwelle für energetische Selbstheilungsimpulse – ermöglicht, dass viele gesundheitsfördernde Schwingungen energetisch transportiert werden können. Diese harmonisierenden Energien lassen Widerstände gegen den natürlichen Lebens- und Heilstrom schmelzen. So fließt neue Lebenskraft in jede Zelle, der Körper beginnt sich selbst zu reparieren, die Seele atmet auf und der Geist klärt sich.

Als staunender Beobachter des Wunders Leben und lausche ich mit sanften Berührungen der unendlichen Weisheit Deines Körpers, der sich von selbst zu reparieren beginnt. Dein natürlicher Lebensstrom kann wieder fließen.

WICHTIG: Die energetische Hilfestellung durch Körper- und Energiearbeit (Cranio 5D) dient der Aktivierung und Harmonisierung körpereigener Lebensenergie. Diese energetische Sitzung stellt keine Heilbehandlung dar und ersetzt weder ärztliche Diagnose oder Behandlung noch psychologische oder psychotherapeutische Maßnahmen. Getroffene Aussagen und Ratschläge sind daher energetische Zustandsbeschreibungen, sie sind keine Diagnosen.


Waldbaden

Tauche mit mir in die Magie des Waldes ein, verbinde Dich dort zurück mit Deinem ursprünglichen Wesen und entfalte deine volle Kraft und Lebensfreude. Ich diene Dir dabei als Brücke und übermittle Botschaften aus dem Naturreich, die Dich in Deiner Ganzheit mit Händen und Worten berühren.

Wie wirkt der Wald?

Verantwortlich für die positiven Effekte des Waldbadens sind in erster Linie die sogenannten Terpene - Moleküle, die von Bäumen abgesondert werden und auf die unser Immunsystem umgehend reagiert, indem es die Abwehrkräfte stärkt. Viele der Terpene kann man tatsächlich riechen, denn sie sind Bestandteil der herrlichen Waldluft. Aber auch die Waldatmosphäre an sich, der in sich "geschlossene" Raum, die Ruhe in Verbindung mit der sanften Geräuschkulisse, die vielen verschiedenen Grüntöne - all das hat auf die meisten Menschen eine zutiefst beruhigende Wirkung.

Insgesamt kann Waldbaden dabei helfen,

- den Stressabbau zu fördern

- das Immunsystem zu stärken

- die Genesung zu unterstützen

- Schlafstörungen zu mindern

- die Konzentration zu verbessern

- Atemprobleme und Lungenkrankheiten zu lindern

 -Bluthochdruck und Zuckerwerte abzusenken

- potentielle Krebszellen zu zerstören 

- und das "Herzschutz-Hormon" DHEA zu bilden

(Auszug aus dem Büchlein "Waldbaden" von Ulli Felber)

 



 
E-Mail
Instagram